Herzlich Willkommen auf den Seiten des Immobilienportals des Landkreises Haßberge

Zurück Seite als PDF speichern

Wohn-/Geschäftshaus mit mehreren Wohneinheiten in der Innenstadt von Hofheim

(Objekt-ID: 209.08370)

Sie suchen eine Investitionsmöglichkeit? Das Anwesen in der Landgerichtsstraße in Hofheim i.UFr. bietet die Möglichkeit zum Umbau in mehrere Wohneinheiten in bester Innenstadtlage.
Lage
Oberdorf 2 11
97461 Hofheim i.UFr.
Baujahr
-
Größe
285.00 qm Grundstück
0.00 qm Wohnfläche
0.00 qm Nutzfläche
Preis
160.000,00 €
Zustand
Aktueller Sanierungs-/Modernisierungsbedarf
Teilsanierung/-modernisierung erforderlich
Leerstand seit
Denkmalschutz
nein
Gemeinde
Hofheim i.UFr.
Gemeindeteile / Gemarkung
Hofheim i.UFr. 08370
Objekt-Typ
Haus
Baulandtyp
Wohngebäude leerstehend
Baurecht
Innenbereich nach § 34
Nutzungsart nach FNP
Allgemeines Wohngebiet
Zul. Bebauung
Mehrfamilienhaus
Beschreibung
Das Anwesen in der Landgerichtsstraße in Hofheim i.UFr. bietet die Möglichkeit zum Umbau in mehrere Wohneinheiten in bester Innenstadtlage. Das Objekt wurde im Laufe der Jahre immer wieder renoviert/saniert und befindet sich insgesamt in einem guten Zustand. Geheizt wird aktuell mit Ölöfen, der Öltank befindet sich im Gewölbekeller. Die Decken sind größtenteils mit Holz verkleidet, die Böden sind teils gefliest, teils liegen noch schöner, alter Parkett oder Dielen. Die Badezimmer befinden sich in einem ordentlichen Zustand. Bei den Fenstern handelt es sich um doppelt verglaste Kunststofffenster. Von der Straße führt eine befestigte Durchfahrt in den Innenhof, der von vier Seiten von Wohn- und Nutzraum umgeben ist. Im EG befand sich früher eine Metzgerei. Verkaufsräume, Kühlraum etc. sind noch vorhanden. Die nicht ausgebauten Dach-/Spitzböden können als zusätzlicher Wohnraum oder Dachterrassen mit Blick über die Hofheimer Altstadt ausgebaut werden. Insgesamt bietet das Objekt Potential für zwei größere und zwei kleinere Wohneinheiten mit gemeinschaftlichen Räumen, die von Innenhof aus zugänglich sind. LAGE Das Gebäude liegt inmitten der Hofheimer Altstadt in der Landgerichtsstraße, die aktuell neu gestaltet wird. Als Unterzentrum im nördlichen Landkreis Haßberge ist Hofheim mit allen wichtigen Einrichtungen zur Daseinsvorsorge ausgestattet. Es existieren zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Grund- und Hauptschule sowie Realschule und eine gute hausärztliche Versorgung. Die nächste Allgemeinarztpraxis, Zahnarzt und Supermärkte sind nur wenige Meter weit entfernt. Über das gut ausgebaute Radwegenetz sind verschiedene Ausflugsmöglichkeiten im Naturpark Haßberge gut erreichbar. Über die B 303 besteht gute Anbindung in Richtung der Oberzentren Schweinfurt und Coburg. Haßfurt ist mit dem Auto und der Buslinie in wenigen Fahrtminuten erreichbar.

Kontakt

Herr Philipp Lurz

Marktplatz 1

97461 Hofheim in Unterfranken

Telefon: 095235033716

Bildergalerie

Lage des Objektes

Auf Google Maps ansehen

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).